ahfs
Christliche Stadtteilschule Hamburg-Uhlenhorst

Anmeldeschluss verpasst?

Schade – aber auch Spätentschlossene können mit Glück noch einen Schulplatz erhalten: Immer wieder kommt es vor, dass auch nach Anmeldeschluss noch einige (wenige) Plätze an unserer Schule verfügbar sind oder bereits vergebene Plätze wieder frei werden.
Hier können Sie Ihr Kind anmelden

Starke Basis fürs Leben

An unserer Stadtteilschule im Herzen Hamburgs lernen rund 300 Schüler in einem persönlichen Umfeld, in dem sich jeder gesehen weiß. Familiäre Atmosphäre, vertrautes Verhältnis zu den Lehrern – an der ahfs kennt man sich, auch jahrgangsübergreifend. Alle Abschlüsse können Schüler bei uns erreichen, bis zum Abitur nach 13 Schuljahren (G9). Von Klasse 5 bis zu ihrem Schulabschluss wählen sie Lern-Profile aus, die zu ihnen passen und sie motivieren ihre Stärken auszubauen. Der Einstieg an unserer Stadtteilschule ist in allen Klassenstufen möglich.

* Mit „Schüler“ meinen wir stets Schülerinnen und Schüler.

Eine neue ahfs

Am Standort unserer bestehenden Stadtteilschule ist 2018 unser neues Gymnasium hinzugekommen. Jährlich richten wir zusätzliche Klassen ein und benötigen deshalb mehr Platz, weshalb ein kompletter Neubau entstehen wird.

Neubau / Ansicht Bachstraße

  • Viergeschossiges Gebäude mit Eingangshalle und Souterrainbereich (dort Mensa und Räume für Werk-/Technik- und Musikunterricht, Hausmeisterbereich und Tiefgarage)
  • Platz für rund 700 Schüler / 32 Klassen

Neubau / Ansicht Schulhof

  • Sporthalle im 3. und 4. Obergeschoss (Spielfeldgröße: Volleyballfeld)
  • auf 1.300qm vergrößerter Schulhof auf dem Außengelände, weitere 350qm auf der Dachfläche, wo sich auch der Schulgarten (50qm) befindet

Christliche Privatschule – offen für alle

Unsere Schule gehört zu den August-Hermann-Francke-Schulen Hamburg (ahfs). Die ahfs ist eine staatlich anerkannte Privatschule. 1992 von engagierten Eltern gegründet, gehören zu uns heute mehrere Kitas, Grundschulen und weiterführende Schulen an insgesamt sechs Standorten in Hamburg. Damit bieten wir Kindern und Schülern von der Kita bis zum Abitur eine liebevolle Betreuung und gute Förderung auf der Basis gelebter christlicher Werte. Der Wechsel von staatlichen Schulen zur ahfs und umgekehrt ist problemlos möglich.

Unterstützung, die voranbringt

Offen und zugewandt haben unsere Lehrer die Bedürfnisse der Schüler im Blick und erkennen ihre besonderen Begabungen. Unsere Fachkraft für Begabtenförderung berät, entwickelt Maßnahmen, stellt Schülern Mentoren zur Seite und vernetzt mit externen Institutionen.
Daneben helfen unsere Fördermitarbeiter und Sozialarbeiter mit Hausaufgabenbetreuung, Förderunterricht sowie Klassen- und Einzeltrainings, die auf die Schüler zugeschnitten sind.

Berufsideen entwickeln

Wir regen Schüler an, konkrete Ideen für ihre Zukunft zu entwickeln – mit einem erprobten Programm zur Berufs- und Studienorientierung und einem Stärken-Workshop in Klasse 8.

Bildung fürs echte Leben

Unsere Schüler lernen fürs Leben. Deshalb setzen wir uns in zwei Projektwochen im Jahr gezielt mit wichtigen Themen auseinander wie Medien, Mobbingprävention, Umwelt und Kultur. Dabei arbeitet jeder Jahrgang konzentriert an einem ausgewählten Thema.


Gut zu wissen:

Welche Klasse darf es sein?

Neben dem Einstieg in die üblichen Eingangsklassen 5, 7 und 11 können Schüler bei uns auch in allen anderen Klassenstufen einsteigen. Ob ein Quereinstieg im laufenden Schuljahr sinnvoll ist, besprechen wir persönlich mit Eltern und Schülern, zudem bieten wir eine Woche Probeunterricht an.

Offene Ganztagsschule für einen runden Tag

8.00 bis 13.35 Uhr ist unsere Kernunterrichtszeit. Durch wenig Nachmittagsunterricht lassen wir den Schülern Zeit für ihre eigene Freizeitgestaltung. Optional bieten wir als Offene Ganztagsschule den Schülern der Klassen 5 bis 8 ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, vielfältige AGs und kreative Angebote bis 16 Uhr.

Anmeldung Nachmittag

foto-titel-uhl-allg-buchstabenform


Informieren?

Alle Informationen zum Gesamtangebot der ahfs und unserer Ausrichtung finden Sie auf unserem ahfs-Portal:

 

ahfs-xxs

Kontakt


ahfs • Christliche Stadtteilschule
Hamburg-Uhlenhorst

Bachstraße 13
22083 Hamburg

T: 040  80 80 30-250
F: 040  80 80 30-260
E: uhlenhorst@ahfs.de

 

Joachim Klapper
Schulleitung

 

Sören Rodemann
GBS-Leitung

HVV-Anbindung

Unsere Schule liegt ca. 7 Minuten von der U3-Haltestelle MUNDSBURG entfernt, direkt hinter dem Einkaufszentrum "Hamburger Meile".   Fahrplanauskunft: Mit dem HVV zu uns

Wir stellen ein

  • Lehrer (m/w/d) in Voll-oder Teilzeit

Hier geht´s zu den ahfs-Stellenangeboten

Wichtige Termine

  • 22.1. (19:00 Uhr) Infoabend

Kostenlos spenden