Was kostet der Schulbesuch an der ahfs?


Als gemeinnützige Einrichtung arbeiten wir nicht gewinnorientiert, sondern finanzieren uns aus staatlichen Mitteln und einem sozial gestaffelten Elternbeitrag. Ermäßigungen werden abhängig von Ihrem Brutto-Haushaltseinkommen und eventuell angemeldeten Geschwisterkindern gewährt (siehe Tabelle). Hier finden Sie unseren Ermäßigungsantrag.

Wichtiger Hinweis: Für den Besuch der Vorschulgruppe an unserem Standort in Bahrenfeld und ab dem Schuljahr 2017/18 auch in Bergedorf gilt: Die Betreuungskosten werden über einen gültigen Hamburger Kita-Gutschein abgerechnet, ein Elternbeitrag für den Schulbesuch wird dann erst ab der 1. Klasse erhoben.

ahfs-Elternbeitrag

(monatlich, pro Kind)

Der Elternbeitrag setzt sich aus dem Schulgeld und dem Beitrag für den Förderverein (FV) zusammen. Für an den Förderverein gezahlte Beiträge erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Für Schulkinder mit Wohnsitz außerhalb Hamburgs erhöht sich das Schulgeld um 50 Euro monatlich.

elternbeitrag-tab

Weitere Details finden Sie in unserer Elternbeitragsordnung.

Informationen zu ggf. entstehenden Gebühren für die Teilnahme an der GBS (Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen) finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Hamburg: GBS-Gebührenrechner