Schul-Gottesdienst der ahfs-Uhlenhorst

Schülerinnen und Schüler loben Gott 🙏 – am Buß- und Bettag hat an der ahfs-Uhlenhorst ein Schulgottesdienst stattgefunden. Die Worship-Band und der Schulchor haben ihn musikalisch wundervoll gestaltet. 🎤🎸🎹🎶 Zum Thema „All eure Sorgen werft auf ihn…“ hatten alle Schülerinnen und Schüler im Unterricht ihre Sorgen auf Zettel aufgeschrieben. Neben der Bühne war aus Kartons eine Mauer aufgebaut, sie stand für alle Sorgen und Ängste, die uns im Leben einengen. Doch die Mauer hatte einen Riss. Das sollte zeigen: Jesus ist stärker als die Sorge, ER durchbricht diese Mauer und will zu uns kommen, uns von der Sorge befreien! Das hat er bereits durch seinen Tod am Kreuz für uns getan. Während des Gottesdienstes wurden die Zettel zerknüllt und durch den Riss in der Mauer geworfen.
Außerdem wurden die Schulsprecher gesegnet – zwei von ihnen wurden gerade neu gewählt. Zum Schluss gab es noch spannende Ankündigungen für einige tolle neue Projekte. Aber davon mehr an einem anderen Tag 😁✌️

Weihnachtspäckchen-Pack-Aktion

Kinder und Eltern haben´s zusammen gepackt: Weihnachtspäckchen 🎄🎁 für Kinder in Osteuropa. Die Idee ist, dass jedes Kind zu Weihnachten ein Geschenk bekommt. Was für uns selbstverständlich klingt, ist für viele Kinder in ärmeren Regionen Osteuropas ein Traum. Unsere Schulen und Kitas beteiligen sich regelmäßig an diesen schönen Aktionen. Diese Bilder sind von unserer Kita Bergedorfer Schatzkiste und der Grundschule ahfs-Bergedorf, welche die Hilfsaktion von Bibel-Mission e.V. unterstützen. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben und dadurch Kinderaugen zum Leuchten bringen. ✨

Projekttage (Cyber-)Mobbing

💥 Mobbing und Cybermobbing – zu diesem Thema fanden kürzlich Projekttage an der Stadtteilschule ahfs-Bergedorf statt. Mithilfe von Gruppenaufgaben, Videos und Arbeitsblättern wurden die Klassenstufen 5-7 dafür sensibilisiert, welche Unterschiede es zwischen Mobbing- und Konfliktsituationen gibt und was sie konkret in Mobbingsituationen tun können, um zu einer guten und respektvollen Klassengemeinschaft beizutragen. Außerdem wurden die Besonderheiten des Cybermobbings beleuchtet. Spätestens bei den rechtlichen Folgen, die Mobbing-Tätern drohen, sollte jeder abgeschreckt sein.

In den Bildern dieses Beitrages erzählen einige Bergedorfer Schülerinnen und Schüler, was sie über Mobbing denken und wie sie selbst eingreifen.

Die Materialien für das Projekt #gemeinsamKlassesein wurden uns von der Techniker-Krankenkasse und der Beratungsstelle Gewaltprävention zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Reformationstag

Was kann langweiliger sein als die Bibel? 📖🥱 Ein sehr dickes Buch mit uralten Geschichten über Gott und die Welt. Jeder hat schon von ihr gehört, aber so richtig gelesen haben sie meist nur wenige. Und doch hat jeder eine Meinung dazu.☝️Das ist auch einfach, schließlich kann man sich viele Auffassungen kurz zusammengefasst im Internet anschauen, dazu muss man nicht gleich die ganze Bibel lesen. Aber Martin Luther, der hat’s gemacht. Er hat gemerkt, dass es eine Diskrepanz gibt zwischen dem, was in der Bibel steht und dem, was die Kirche damals vorgab. Deswegen entschied er sich, die Bibel grundlegend zu erforschen und auf die größten Unstimmigkeiten hinzuweisen. Diese schrieb er als „95 Thesen“ auf und soll sie an die Schlosskirche in Wittenberg genagelt haben. Das und seine folgenden Aktivitäten sorgten für einen riesigen Wirbel.

Zu seiner Zeit wurde die Bibel in der Kirche auf Latein gelesen. Es gab zwar deutsche Bibelübersetzungen, diese waren jedoch sperrig und schwer verständlich. Deshalb war die Auseinandersetzung mit dem „Wort Gottes“ nur Privilegierten vorbehalten und die Kirche hatte die Hoheit darüber, was als herrschende christliche Meinung galt. Deshalb entschied sich Martin Luther, eine leicht verständliche, aber sinngetreue deutsche Bibelübersetzung zu verfassen. Die Bibel sollte vom einfachen Volk verstanden werden. Das hatte Wirkung und setzte die Reformation in Gang. ⛪️

Heute existiert eine Vielzahl verschiedener Bibelübersetzungen,📚 von einfacher Sprache bis zu komplexeren, urtextnahen Übersetzungen. Es lohnt sich, einen Blick ins Buch der Bücher zu werfen und sich selbst zu überzeugen, 🧐 ob es sich um ein langweiliges und überholtes Buch handelt oder vielleicht um eines, das plötzlich ins Herz geht und Hoffnung weckt. 🌅 Die Wirkungskraft dieses Buches ist nach wie vor da, in aller Welt erfreuen sich Menschen an den Texten. Und das haben wir Martin Luther und seinen Mitstreitern zu verdanken, die von der Bibel so überzeugt waren, dass sie dafür ihr eigenes Leben aufs Spiel gesetzt haben.

 

TdoT ´22: Volle Hütte im Uhlenhorster Neubau

Was geschieht eigentlich hinter der roten Klinkerfassade des neuen ahfs-Gebäudes? 🧐

Explosive Chemieexperimente 🧪💥, eine schmackhafte Mehlwurm-Verkostung 🪱, raffinierte Beautycreme-Produktion 🧴, spannende Roboter-Kommunikation 🤖, 3D-Druck 🖨, coole Videospiele 🎮 und noch viel mehr!

Wir sind begeistert, was unsere Schülerinnen und Schüler am Tag der offenen Tür präsentiert haben. Neben relevanten Infos zum Schulleben hat die Schulband musikalisch abgeliefert. Die Hütte war voll und es war ein Riesenspaß, auf diese Weise einen bunten Einblick in das Herz der ahfs zu bekommen. ♥️

Backkurs an der ahfs-Farmsen: Mmmh, so lecker!

Im GBS-Kurs „Backen“ gibt es immer die besten Leckereien. Die Grundschulkinder der ahfs-Farmsen backen hier einen Zitronenkuchen 🍋. Jeder darf eine Zutat hinzufügen, dann wird der Teig kräftig durchgerührt. Wie gut, dass es genug zum Spielen gibt, während der Kuchen im Ofen ist. Zum Schluss noch Zuckerguss und die Lieblings-Streusel oben drauf, dann bekommt jeder ein herrliches Stück Kuchen mit nach Hause – ach was, viel zu lecker, der wird direkt verspeist! 😄 Das Rezept wird zum Schluss verteilt, um den Kuchen zuhause nachzubacken.

Wert des Monats September: Fleiß

Diesen Monat sprechen wir in unseren Grundschulen über den Wert „Fleiß“. 🐜 Was ist Fleiß? Warum muss ich so viele Hausaufgaben machen? 📚 Was fällt mir leicht — und was nicht? Wo brauche ich Hilfe und Übung, um besser zu werden? Ist Fleiß immer gut? Was kann passieren, wenn ich es mit dem Fleiß übertreibe?

Leinen los! Unser Segelkurs auf der Alster

Die erste volle Schulwoche nach den Sommerferien war an der ahfs-Uhlenhorst eine Projektwoche: Beispielsweise hat die Klasse 9g einen Segel-Kurs auf der Alster absolviert ⛵️ (Segelschule Käpt’n Prüsse). Morgens gab es immer einen Theorie-Teil, denn an Bord müssen die Fachbegriffe und Kommandos sitzen, damit jeder weiß, was zu tun ist.

Am ersten Tag wurde das Ab- und Anlegen geübt. Dann ging es in vier Booten, kleinen Teams und mit jeweils einem Trainer richtig raus auf die herrliche Alster. Das Wetter war ideal: ☀️ sonnig, warm und es wehte meist ein leichter Wind, der genau richtig für unsere Leichtmatrosen war.

An einem anderen Tag wurde das Kommando „Boje über Bord“ 🛟 geübt. Nachdem jemand die Boje über Bord geworfen hat, muss das Team eine Wende fahren. An der Boje angekommen muss das Boot schnell in den Wind gedreht werden, sodass es stehen bleibt. Gut, dass die Alster so viel Platz zum Üben bietet! Zum Feierabend gab es noch einige „Schülerin oder Schüler über Bord“-Kommandos, aber nur für eine spaßige Abkühlung! 🏖

Auf eine tolle gemeinsame Schulzeit!

In der letzten Woche gab es an unseren vier Grundschulen eine Menge zu feiern: 🎉 Die Einschulung der Vor- und Grundschulkinder. Die älteren Klassen haben mit einem liebevollen Programm die Neulinge herzlich begrüßt. Es wurden Theaterstücke vorgeführt, Reden gehalten und gesungen. Vielen Dank an unsere ahfs-Lehrkräfte und -Mitarbeitende, die diese Events so unvergesslich gestalten.

Wert des Monats Juli/August: Durchhalten

Die Schule hat wieder begonnen und weiter geht’s mit unserem „Wert des Monats“, der aktuell an unseren Grundschulen behandelt wird: Durchhalten🐪 Die neuen ersten Klassen müssen nun lernen, die Unterrichtsstunden durchzuhalten. Auch im Sport muss man durchhalten. Aber was ist, wenn man nicht mehr kann und am liebsten aufgeben will? Dann tut es gut, Freunde an der Seite zu haben, die einen unterstützen und anfeuern, damit man durchhält 🙌. Ein besonders schönes Gefühl ist es dann, mit den Freunden zu feiern, wenn man es geschafft hat.