Eine christliche Stadtteilschule für Bergedorf

 

 

Von der Kita bis zum Abitur

Die ahfs-Bergedorf wächst weiter: Die Baugenehmigung ist erteilt, der schrittweise Ausbau zur Stadtteilschule mit gymnasialer Oberstufe beginnt! Im Sommer 2018 soll das zweite Schulgebäude bezugsfertig sein. Unsere Schule wäre damit die erste christliche Stadtteilschule in Bergedorf. Neben zehn Klassenräumen, zwei Musik- und Kunsträumen wird es auch einen großen Veranstaltungssaal mit Mensa sowie einen Bewegungsraum geben.

Unser Anspruch ist es, Betreuung und Persönlichkeitsbildung entlang christlicher Werte anzubieten – von der Kita bis zum Abitur. An der ahfs-Bergedorf wird dies nun erstmalig am selben Standort verwirklicht, wir sind froh und gespannt!

Start mit zwei fünften Klassen

Während unser bisheriges Gebäude komplett der ahfs-Kita „Bergedorfer Schatzkiste“ zur Verfügung stehen wird, ziehen unsere ältesten Schüler nach den Sommerferien 2018 als frisch gebackene Fünftklässler in den großzügigen Neubau ein, gemeinsam mit den jüngeren Jahrgängen. Wir planen zwei fünfte Klassen und haben damit noch freie Plätze für Neuzugänge. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Auch nach Fertigstellung des neuen Gebäudes wird unser Schulstandort weiter wachsen: Die Stadtteilschule mit Kita wird aus insgesamt vier Gebäuden bestehen. Unsere Schulleitung steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

Eltern fragen – Eltern antworten

Elternbeirat und Elternvertreter der ahfs-Bergedorf laden alle interessierten Eltern zu einem Informations- und Gesprächsabend ein – von Eltern für Eltern. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr über die ahfs und die Erweiterung zur Stadtteilschule erfahren möchten und findet am Donnerstag, 23. März um 19 Uhr im Souterrain unserer Schule statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit unseren Eltern, wir freuen uns auf Sie!